windream-bauakte

Die windream Bauakte

Erfahren Sie mehr über die Bauakte mit dem windream Dynamic Workspace.

Unternehmen jeder Branche können von der Nutzung einer geeigneten DMS-Software profitieren. Dies gilt auch für Bauunternehmen. In dieser Branche spielt dabei vor allem die Bauakte eine zentrale Rolle im Bereich des Dokumentenmanagements. Denn: Die Bauakte ist das wichtigste Dokument eines jeden Bauprojektes und umfasst essenzielle Informationen rund um die Planung und Ausführung des Bauvorhabens. Dies gilt für Gebäude ebenso wie für Infrastrukturvorhaben.

Ein Blick auf die Bauakte

Die Bauakte umfasst alle offiziellen Informationen bezüglich des Bauvorhabens. Dazu zählen beispielsweise Baupläne, Anträge, Genehmigungen oder auch Grundrisspläne. Behördliche Bauakten werden angelegt, sobald ein Bauvorhaben von der zuständigen Behörde genehmigt wird.

Die Bauakte im eigenen Unternehmen

Darüber hinaus ist es jedoch auch empfehlenswert, auf Seiten des eigenen Unternehmens eine entsprechende Akte anzulegen und zu führen. So lässt sich der gesamte Bauablauf vollumfänglich digital in einer zentralen Akte dokumentieren.  

Die windream Bauakte

Die windream Bauakte bietet Anwendern unterschiedliche Konfigurationsmöglichkeiten. Innerhalb der Bauakte lassen sich alle wichtigen Informationen im Blick behalten. Sie ist auch auf mobilen Endgeräten in angepasster Ansicht nutzbar und somit optimal auf die Anforderungen der Branche ausgelegt. Näheres zur Bauakte mit dem windream Dynamic Workspace der windream GmbH erfahren Sie im folgenden Video:  

Starten Sie Ihre DMS-Auswahl

Finden Sie heraus, welche DMS-Systeme am besten zu Ihrem Unternehmen passen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der DMS-Auswahl wichtig ist:DMS-Systeme werden im Allgemeinen nicht für bestimmte Sektoren entwickelt. Trotzdem ist es wichtig, dies bei der Suche nach der richtigen Software zu berücksichtigen. Lieferanten mit Erfahrung in Ihrer Branche werden Ihre Geschäftsprozesse schnell verstehen und die Implementierung reibungslos gestalten.

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (optional)

Wo setzen Sie hauptsächlich das DMS-System ein?

Möchten Sie das DMS-System in andere Software integrieren?

Wie viel Zeit möchten Sie für die Einführung des DMS in Angriff nehmen?

Andere Fragen

Muss das DMS mobil sein?
Muss das DMS offline arbeiten können?
Verfügt Ihre Organisation über mehrere Niederlassungen?
Sind Sie international tätig?
Hat die Hauptverwaltung ihren Sitz in Deutschland?
DMS-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den DMS-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Wiedervorlagen im DMS

Rechnungsfristen, Verträge oder Eskalationsstufen: Wir werfen einen Blick auf die Wiedervorlage-Funktion im Dokumentenmanagementsystem.

Lesen Sie weiter
Orientierung

Was ist ein DMS?

Alles, was Sie über DMS wissen müssen: Funktionen und Einsatzbereiche, Vor- und Nachteile, Informationen zu Kosten und vieles Weitere finden Sie hier.

Lesen Sie weiter