Kendox-Kunden zieht es in die Cloud

Kendox-Kunden zieht es in die Cloud

Der Trend des Cloud-Computings wird auch von der Kendox AG in einer Umfrage auf deren Kunden- und Partnertag unterstrichen.

Der Kendox Kunden- und Partnertag fand dieses Jahr komplett virtuell statt. So hatte man jedoch die Möglichkeit während der verschiedenen Fachvorträg und Diskussionsrunden verschiedenste Online-Kurz-Umfragen durchzuführen. Im Fokus dieser standen auch die Notwendigkeiten einer cloudbasierten DMS-Lösung.

Viele Teilnehmer bei digitalem Treffen 

Rund 200 Teilnehmer von vornehmlich Partner- und Kundenunternehmen nahmen an dem digitalen Treffen Ende November teil. Dabei stellte Kendox alle wesentlichen Neuerungen zu Ihren Lösungen vor und informierte die Teilnehmer rund um die Themen digitaler Dokumente und intelligenter Prozesse. 

Veranstaltung ein voller Erfolg

Kendox freue sich sehr über den Erfolg der Veranstaltung. Zudem sehe man sich in der strategischen Ausrichtung der eigenen Ziele in Richtung Cloud-Lösungen seitens der Kunden bestätigt. Auf Grund der starken Nachfrage baue Kendox im Jahr 2021 ihre Pakte-Lösungen im Bereich SaaS weiter aus, so Manfred Terzer, Verwaltungsratsvorsitzender der Kendox AG. 

Weiterentwicklung des Portfolios im Fokus

Neben dem Ausbau der eigenen SaaS-Lösungen wollen man zudem auch die eigenen Produkte über Hyperscaler, wie z.B. Microsoft Azure bereitstellen. Weiterentwickeln will man das eigene Portfolio selbstverständlich auch inhaltlich mit neuen Funktionen und Modulen. Der Fokus hierbei wird auf Automatisierungen und der künstlichen Intelligenz liegen. Letztere helfe beispielweise bei einer noch besseren Texterkennung

«Für die Wirtschaft sind zu Beginn des Jahres 2020 entscheidende Umstellungs- und Beschleunigungsprozesse entstanden, insbesondere durch das Zusammenspiel der zunehmenden Automatisierung und der Covid-19-Pandemie. Für viele hat sich spätestens durch die „doppelte Disruption“ gezeigt, dass digitale Plattformen systemrelevant sind» - Manfred Terzer, Verwaltungsratsvorsitzender der Kendox AG

Frühzeitiger Übergang in die Cloud lohnt sich

Kendox-Kunden profitieren vom frühzeitigen Wechsel auf die Cloud seitens Kendox. In der aktuellen Pandemie zeige sich die Notwendigkeit dieser Technologie in besonderer Weise. Dass die Cloud für viele Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnt, zeigt sich auch bei den Zahlen von Kendox selbst. So verzeichne man im Cloud-Segment ein jährliches Wachstum von mehr als 100%. 

Potential durchaus vorhanden

Gleichsam zeigen die Online-Kurzumfragen, die man während der Veranstaltung durchgeführt hat, dass 28% noch gar keine Businesslösung in der Cloud nutzen. Knapp die Hälfte der Befragten nutzt demnach ein Viertel ihrer Anwendungen in der Cloud. Wachstumspotential ist also durchaus noch vorhanden. 

Kendox will auch in Zukunft vermehrt auf virtuelle Veranstaltungen wie diese setzen. Bereits im Februar 2021 soll das nächste Online-Treffen mit den Partnern und Kunden stattfinden. Sobald Präsenzveranstaltungen wieder möglich sind, wollen man jedoch auch diese wieder in gewohnter Manier durchführen. 

4 Dezember 2020

Docuware veröffentlicht Version 7.5

Der DMS-Experte Docuware hat die neuste Version seiner gleichnamigen Softwarelösung auf den Markt gebracht.

Lesen Sie weiter

Enaio ECM bei Edeka

Edeka Minden-Hannover treibt die Digitalisierung im eigenen Hause mit enaio und Optimal Systems voran.

Lesen Sie weiter