ceyoniq-technology-erneute-sap-zertifizierung

Ceyoniq Technology erhält erneut SAP-Zertifizierung

Die EIM-Lösung nscale hat erneut die SAP-Zertifizierung für eine reibungslose Integration in SAP S/4 HANA erhalten. Mehr erfahren Sie hier.

Die Enterprise Information Management (EIM)-Lösung Nscale der Ceyoniq Technology wird erfolgreich rezertifiziert. Das System ermöglicht die Archivierung und das Verwalten bzw. Managen von Dokumenten innerhalb eines SAP-Ecosystems.  Die Rezertifizierung gebe Nutzern nun zusätzliche Planungssicherheit, wie es in einer aktuellen Mitteilung heißt (vgl. pressebox.de, 26.08.2021).

Reibungslose Integration in SAP S/4HANA 

Nscale ermögliche eine Dokumentenarchivierung über passgenaue Schnittstellen zu SAP. Auch lassen sich dabei Vorgaben wie beispielsweise Aufbewahrungs- und Löschfristen, welche durch die DSGVO definiert werden, problemlos einhalten.

„Darüber hinaus profitieren Anwender des neuen nscale von zahlreichen weiteren Vorteilen, wie der erhöhten Skalierbarkeit oder verbesserten Features für mobiles Arbeiten.“, so Oliver Kreth, Geschäftsführer der Ceyoniq Technology (vgl. pressbox.de, 26.08.2021).

Die offene Architektur von nscale sei von größtem Mehrwert. Denn angebundene Systeme müssten mit der Technologiebasis der HANA-Datenbank harmonieren, um die Wettbewerbsfähigkeit der Anwender zu gewährleisten.  So gelingt auch der Transfer von Dokumenten und Daten und bisher genutzten Systemen bzw. Legacy-Systemen in die SAP-Lösung.

Nscale-Schnittstellen 

Dabei hilft das Zusammenspiel von nscale und der integrierten SAP ArchiveLink-Schnittstelle. Sie ermöglicht zudem, dass die Aufbewahrung aller wichtigen Daten und Dokumente sowohl der DSGVO als auch den GoBS (Grundsätzen ordnungsgemäßer DV-gestützter Buchführungssysteme) entspricht. Das SAP Information Lifecycle Management (SAP ILM) werde mittels nscale ERP Connector ILM angebunden. Alle Daten können so direkt über die WebDAV-Schnittstelle aus SAP übergeben werden. Nscales CMIS-Schnittstelle ermöglicht zudem den Zugriff auf Dokumente im SAP-Document-Center.

Nscale: Weitere Funktionen und Eigenschaften 

Darüber hinaus bietet nscale SAP-Anwendern noch viele weitere Vorteile. So sind beispielsweise auch passgenaue Aktenlösungen für das SAP-Umfeld verfügbar. Das System vereint somit alle relevanten Informationen zentral an einer Stelle und ermöglicht von dort aus einen zeit- und ortsunabhängigen Zugriff, wie Kreth berichtet. Diese Eigenschaft spielt besonders in aktuellen Zeiten des Umbruchs eine entscheidende Rolle.

Nahtloser Informationsfluss mit nscale

Durch die Verknüpfung von Einzellösungen, wie beispielsweise für das E-Mail-, Vertrags- und Rechnungsmanagement, entstehe ein abteilungsübergreifender und unternehmensweiter Informationsfluss, von dem alle Beschäftigten profitieren. Für eine spürbare Beschleunigung bei der Bearbeitung von Aufgaben sorgen zudem Workflow-gestützte Prozesse, so Kreth in der Mitteilung (vgl. pressebox.de, 26.08.2021).

8 September 2021

Docuware veröffentlicht Version 7.5

Der DMS-Experte Docuware hat die neuste Version seiner gleichnamigen Softwarelösung auf den Markt gebracht.

Lesen Sie weiter

Enaio ECM bei Edeka

Edeka Minden-Hannover treibt die Digitalisierung im eigenen Hause mit enaio und Optimal Systems voran.

Lesen Sie weiter