digitale-dokumente-automobil-branche

Digitale Dokumente in der Automobil-Branche

Der Automobilzulieferer Panasonic Automotive Systems Europe GmbH nutzt digitale Lösungen zur Verwaltung und Bearbeitung von Dokumenten.

Panasonic Automotive Systems entwickelt und produziert Systeme, Technologien und Elektronik-Komponente für führende Automobilhersteller, die darauf ausgerichtet sind, Mobilität komfortabler, sicherer und umweltfreundlicher zu machen. Es gibt zahlreiche Anwendungen, bei denen die digitale Dokumentenverwaltung von enaio® bei Panasonic Automotive zum Einsatz kommt.

Im Fokus steht die Rechnungsbearbeitung. Durch den Rechnungseingangs-Workflow mit Anbindung an das ERP-System von SAP können buchhalterischer Vorgänge schneller und transparenter abgewickelt werden. 

Ein anderer Schwerpunkt für die Panasonic Automotive ist das Qualitätsmanagement. Diese wird vorrangig in der Produktionsdokumentation eingesetzt. Die lückenlose Dokumentation und die Abbildung der Prozesse unterstützen bei allem Qualitätsmanagement Maßnahmen. 

„Wir legen viel Wert auf den sicheren und schnellen standortunabhängigen Zugriff auf Informationen. Insbesondere war uns wichtig, keine eingeschränkte, sondern eine ganzheitliche Plattform bereitzustellen, mit deren Hilfe wir unternehmenskritische Prozesse abbilden können. Die bisherigen Erfahrungen mit enaio® bestätigen uns in der Annahme, dass wir ein System gefunden haben, welches unsere Anforderungen auf ganzer Linie erfüllt“ sagt Stefan Kulcke, IT-Leiter von Panasonic Automotive Systems.

Mittlerweile ist die unternehmensweite Einführung von enaio® als ein einheitliches Dokumentenmanagement und Archivsystem bei Panasonic Automotive Systems vorgesehen.

Starke-DMS® und die digitale Personalakte

So optimieren Sie Ihre Personalprozesse mit Starke-DMS® von Starke+Reichert.

Lesen Sie weiter

Fördermöglichkeiten für KMU

Lassen Sie sich Ihren Weg in die Digitalisierung fördern! Wie das geht, erfahren Sie hier.

Lesen Sie weiter