windream-dynamic-workspace

windream Dynamic Workspace

Lernen Sie die wegweisende ECM-Plattform windream Dynamic Workspace kennen!

Windream Dynamic Workspace ist als Bestandteil der windream 7 Business Edition die zentrale und herausragende Innovation in der Weiterentwicklung des ECM-Systems windream. Die Software-Plattform integriert Dokumente, Prozesse, Informationen und Lösungen in einer ganzheitlichen Anwendung.

Maßgeschneiderte, kundenindividuelle Lösungen

Kunden haben mit windream Dynamic Workspace selbst die Möglichkeiten, flexibel eine Lösung zu erstellen, die genau ihren Anforderungen entspricht. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei nahezu unbegrenzt und erstrecken sich von der Aktenverwaltung über das Prozess-Management bis hin zur Informationssuche. All dies ist ohne aufwendige Programmierung möglich.

Die wichtigsten Features im Überblick 

Zu den Key Features von windream Dynamic Workspace zählen:

  • Plattformunabhängigkeit: windream Dynamic Workspace ist betriebssystemunabhängig und last sich somit auf unterschiedlichen Endgeräten nutzen.
  • Neue Software-Plattform: Windream Dynamic Workspace vereinigt Prozesse, Dokumente, Informationen und Lösungen unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche.
  • Windream Dynamic Workspace App: Mit der App können Nutzer noch mehr aus windream Dynamic Workspace herausholen und profitieren von einer mobilen Verfügbarkeit.

Baustein-Prinzip 

Eine Lösung besteht dabei aus unterschiedlichen Ansichten, welche abhängig vom Anwendungsfall mittels des integrierten Designers durch einen Fachadministrator entsprechend konfiguriert werden. Bei der Erstellung stehen vorkonfigurierte Komponenten bzw. Bausteine zur Verfügung, welche je spezielle Aufgaben übernehmen. Dazu zählen beispielsweise:

  • Eine Volltextsuche,
  • die Anzeige der zuletzt bearbeiteten Dokumente,
  • Steuerelemente für das Formulardesign und
  • Anzeige der Metadaten von Dokumenten (z.B. Indizes, Zugriffsrechte, Versionshistorie, etc.).

Mithilfe des Designers lassen sich Komponenten auf der Arbeitsfläche positionieren. So lässt sich das Design der Anwendung festlegen. Dabei verfügt jede der Komponenten über konfigurierbare Eigenschaften, welche das Verhalten und das Aussehen beeinflussen. Darüber hinaus lassen sich die Komponenten untereinander miteinander verknüpfen, sodass Nachrichten ausgetauscht werden können.

Ein Blick auf die Komponenten 

Zum Beispiel kann eine Listenkomponente die Daten zu einem ausgewählten Dokument an eine Vorschaukomponente verschicken. Diese bringt dann wiederum das ausgewählte Dokument zur Anzeige, wobei es zu diesem Prozess keiner einzigen Zeile Programmcode bedarf. Darüber hinaus bietet windream Dynamic Workspace Kunden und Partnern auch die Möglichkeit, selbst Komponenten zu entwickeln. Im Standard sind bereits über 50 Komponenten verfügbar, mit denen sich benutzerdefinierte Lösungen erstellen lassen.

Multiplattformfähigkeit 

Darüber hinaus besteht neben der Desktop-Version auch die Möglichkeit, mobile Endgeräte wie Tablets oder Smartphones mit Android- oder iOS-Betriebssystem einzubinden. Um auch hier eine gute User Experience gewährleisten zu können, wird bei der Konfiguration von Lösungen mit dem Designer von windream Dynamic Workspace gesondert auf die Bedienung von Smartphones und Tablets eingegangen.

Progressive Web App 

Zudem lässt sich windream Dynamic Workspace auch als „Progressive Web App“ nutzen. Eine PWA bietet eine Nutzererfahrung, welche der einer nativen, für die jeweilige Plattform entwickelten Anwendung ähnelt. Zudem erlaubt sie auch den Zugriff auf lokale Ressourcen wie beispielsweise eine Kamera. So unterstützt windream beispielsweise auch die Offline-Funktionalität oder das Responsive Design.

Microsoft Teams und windream

Microsoft Teams und windream: Ein Dream-Team. Mehr erfahren Sie hier.

Lesen Sie weiter

Die digitale Personalakte

Erfahren Sie mehr zum Thema Personalakte und Aktenmanagement mit windream.

Lesen Sie weiter