digitalisierung-fuer-kmu-mit-yuuvis

Yuuvis digitalisiert den Mittelstand

Optimal Systems treibt die Digitalisierung in KMU mit yuuvis Impulse voran.

Der DMS-Experte Optimal Systems, welcher im vergangenen Jahr von Kyocera übernommen wurde, stellt ein neue Cloud-basierte DMS-Software vor. Unter dem Namen yuuvis Impulse soll nun vor allem die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) angegangen werden.

Über yuuvis Impulse

Die neue DMS-Software aus dem Hause Optimal Systems ermöglicht die Ablage digitaler Dokumente aller Art. Auch eine revisionssichere Archivierung ist fest integriert.

Zugriff über den Browser

Da sich die Cloud-Lösung über den Browser öffnen lässt, sind Nutzer zudem nicht an ein bestimmtes Betriebssystem gebunden. Abrufbar ist die Lösung über

  • Google Chrome
  • Microsoft Edge
  • Firefox

Europäische Server 

Die neue Lösung könnte trotz Cloud-Betrieb auch für Unternehmen attraktiv sein, die diesem Lizenzmodell bisher kritisch gegenüberstanden. Denn yuuvis Impulse wird it-daily.net zufolge bei Microsoft Azure auf europäischen Servern gehostet.

Welche Funktionen enthält die Lösung?

Neben den oben genannten Funktionen stehen künftigen Nutzern it-daily.net zufolge noch eine Vielzahl weiterer Features zur Verfügung. Dazu zählen beispielsweise die Möglichkeit zur Einrichtung einer benutzerdefinierten Ablagestruktur oder zur Dokumentenfreigabe mittels Drag-and-drop.

Auch eine effiziente Suchfunktion dank automatischer Volltextindexierung und ergänzende technische Metadaten sind verfügbar.

Weitere Funktionen

Darüber hinaus bietet die neue Lösung:

  • Schutz vor unbefugtem Zugriff durch ein Berechtigungssystem
  • Versionierung und Führung einer Zugriffshistorie
  • Unterstützung der Bearbeitung mittels Mitarbeiterzuweisungen, Statusüberwachung, Wiedervorlagen und Bearbeitungsnotizen
  • Stapelimport mittels Drag-and-drop
  • Dokumenten-Preview
  • Anzeige manueller technischer Metadaten
  • Drag-and-Drop Ablage von E-Mails mit automatisierter Metadaten-Extrahierung
  • Dokumentenimport aus Verzeichnisstrukturen

Über Optimal Systems

Die Optimal Systems GmbH vertreibt Softwarelösungen für das betriebliche Dokumentenmanagement/ Enterprise Content Management (ECM). Gegründet wurde das Unternehmen vor 30 Jahren in Berlin.

Mittlerweile beschäftigt Optimal Systems an seinen insgesamt 7 Standorten ca. 230 Mitarbeiter.

10 Februar 2021

Docuware veröffentlicht Version 7.5

Der DMS-Experte Docuware hat die neuste Version seiner gleichnamigen Softwarelösung auf den Markt gebracht.

Lesen Sie weiter

Enaio ECM bei Edeka

Edeka Minden-Hannover treibt die Digitalisierung im eigenen Hause mit enaio und Optimal Systems voran.

Lesen Sie weiter