docuware-veroeffentlicht-version-74

DocuWare veröffentlicht Version 7.4

Erfahren Sie mehr über die neue Version der beliebten DMS-Lösung aus dem Hause DocuWare.

Der DMS-Experte DocuWare bringt Version 7.4 seiner gleichnamigen ECM-Lösung auf den Markt. Herausforderung wurde. In einer Pressemitteilung vom 18. Mai klärt das Unternehmen über wichtige Features der neuen Version auf.

Dokumentenmanagement im Homeoffice

Die neuen Funktionen sollen vor allem die standortunabhängige Kollaboration erleichtern, die für viele Unternehmen im Zuge der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Umstellungen zur Herausforderung wurde.

„Situationsbedingt arbeiten mehr Mitarbeiter denn je im Home-Office. Mit der Version 7.4 adressieren wir speziell die Bedürfnisse der verteilten Teams" - Dr. Michael Berger, DocuWare Geschäftsführer (vgl. start.docuware.com, 18.05.2021).

Version 7.4 ermögliche eine optimierte Zusammenarbeit und eine schnellere Dokumenten- und Datensuche. Anwender könnten gemeinsam an Workflows arbeiten, wobei höchste Sicherheit natürlich gewährleistet sei. 

DocuWare Version 7.4: Highlights 

Als Highlights werden in der Pressemitteilung Kollaboration, Highlight-Suche, Workflows, Sicherheit und vorkonfigurierte Lösungen genannt. So könnten beispielsweise mehrere Mitarbeiter gleichzeitig in DocuWare Cloud abgelegte Microsoft Office-Dokumente bearbeiten. Mittels der Highlight-Suche lässt sich über eine Textmarkierung und Tastenkombination in Sekundenschnelle das passende Dokument anzeigen.

Workflows lassen sich der Pressemitteilung zufolge zudem von einem System in ein anderes kopieren; auch, wenn das Zielarchiv nicht zur eigenen Organisation gehört. Mit Version 7.4 steht der Web-Service mit Identity Service für Single Sign-On aus Version 7.4 auch Kunden mit lokalen System zur Verfügung.

Auch ist mit der neuen Version erstmals die kombinierte Nutzung mehrere vorkonfigurierten Lösungen möglich (vgl. start.docuware.com, 18.05.2021). Eine detaillierte Beschreibung der neuen Version finden Sie in der DocuWare-Pressemitteilung.

Über DocuWare

DocuWare ist ein etablierter Anbieter von Softwarelösungen für Dokumentenmanagement und Workflow-Automation mit Hauptsitz in Germering in der Nähe von München und den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet und beschäftigt mittlerweile rund 300 Mitarbeiter.

Heute verfügt DocuWare über ein breit gefächertes Partnernetzwerk. So ist Die ECM-Lösung DocuWare unter anderem bei folgenden Anbietern erhältlich:

DocuWare wird von ca. 16.000 Usern in rund 70 Ländern genutzt (DocuWare Annual Report 2016, docuware.com). Das System ist aktuell in 16 verschiedenen Sprachen verfügbar.

25 Mai 2021

Starten Sie Ihre DMS-Auswahl

Finden Sie heraus, welche DMS-Systeme am besten zu Ihrem Unternehmen passen

In welcher Branche sind Sie tätig?

Warum dies bei der DMS-Auswahl wichtig ist:DMS-Systeme werden im Allgemeinen nicht für bestimmte Sektoren entwickelt. Trotzdem ist es wichtig, dies bei der Suche nach der richtigen Software zu berücksichtigen. Lieferanten mit Erfahrung in Ihrer Branche werden Ihre Geschäftsprozesse schnell verstehen und die Implementierung reibungslos gestalten.

Geben Sie die Anzahl der Mitarbeiter und Benutzer ein

Mitarbeiter
Benutzer (optional)

Wo setzen Sie hauptsächlich das DMS-System ein?

Möchten Sie das DMS-System in andere Software integrieren?

Wie viel Zeit möchten Sie für die Einführung des DMS in Angriff nehmen?

Andere Fragen

Muss das DMS mobil sein?
Muss das DMS offline arbeiten können?
Verfügt Ihre Organisation über mehrere Niederlassungen?
Sind Sie international tätig?
Hat die Hauptverwaltung ihren Sitz in Deutschland?
DMS-Anbieter suchen...
Systeme gefunden

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie unverbindlich Informationen über die 7 am besten geeigneten Anbietern.

Ihre Anfrage ist erfolgreich bei uns eingegangen

  • Auf der Grundlage der von Ihnen gelieferten Informationen geht unser Berater unverbindlich an die Arbeit
  • Unser Berater trifft eine Auswahl unter den DMS-Anbietern, die am besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Sie erhalten eine kostenlose Auswahlliste mit Informationen über die 7 geeignetsten Anbietern
  • Im Falle von Fragen oder Unklarheiten meldet sich unser Berater möglicherweise bei Ihnen
Longlist anzeigen
Auswahl neu starten

Pflicht zur elektronischen Rechnungsstellung

Seit dem 01.01.2022 besteht in Baden-Württemberg, Hamburg und dem Saarland die Pflicht zur elektronischen Rechnungsstellung.

Lesen Sie weiter

WindreamCON 2021 - Beste CON aller Zeiten

Die Vorträge der windreamCON 2021 vom 10. Und 11. November stehen nun online zur Verfügung.

Lesen Sie weiter